Wie gewöhne ich meine Katze an rohes Fleisch?

Nehmen Sie sich viel Zeit!

Es hat sich bewährt, vor der eigentlichen Umstellung zunächst die Katze an rohes Fleisch zu gewöhnen. Denkbar ist Hühnerfleisch, Rindfleisch, Schaf- oder Ziegenfleisch, Pferdefleisch und andere Fleischsorten. Versuchen Sie es auch mit Innereien wie Mägen, Herzen oder Leber. Hühnerherzen werden sehr gern genommen.

Vorsicht geboten ist bei der Leber, bitte wegen des hohen Vitamin-A-Gehaltes nur kleine Mengen füttern! Sie können übergangsweise bis zu 20 % des Tagesbedarfs an Nahrung mit rohem und ohne Nährstoffe versetztem Fleisch ersetzen. Die Zufütterung des gewohnten Katzenfutters gewährleistet immer noch eine ausreichende Nährstoffversorgung.

Bei Katzen, die bisher nur an Trockenfutter gewöhnt sind, kann die Umstellung mitunter ein wenig länger dauern. Zunächst muss sich das Tier erst einmal an die feuchte Konsistenz gewöhnen. Dazu geben Sie Mahlzeit für Mahlzeit etwas mehr Wasser ins Trockenfutter. Wenn die Katze das nasse Futter dann frisst, können Sie auf ein hochwertiges Nassfutter mit viel Fleisch umstellen, auch hier wieder mit viel Geduld ein Löffelchen mehr pro Mahlzeit im Austausch mit dem neuen Futter.

Es hat sich auch bewährt, das gewohnte Trockenfutter ganz fein zu mörsern und über das neue Futter zu geben, damit die Katzen zunächst den gewohnten Geruch in ihre Nase bekommen. Nach und nach können Sie portionsweise das Fix-BARF®-Futter zum Nassfutter geben, bis Ihre Katze sich ganz an das neue Futter gewöhnt hat.

Häufig wird zunächst eine Mahlzeit am Tag auf die neue Fütterung umgestellt und zur anderen Mahlzeit wird das gewohnte Futter angeboten. Manchmal ist es unumgänglich, dass Trockenfutter zusammen mit Nass- oder Rohfutter während der Umstellung angeboten wird. Beschränken Sie diese Zeit soweit möglich. Im Idealfall werden die einzelnen Futtersorten nicht zusammengegeben.

Es ist besser, wenn etwa vier bis sechs Stunden zwischen den einzelnen Mahlzeiten liegen, damit sich der Magen-Darm-Trakt wieder umstellen kann.

FixBARF®
 
*Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.