Was passiert bei Über- oder Unterdosierung?

Eine kurzfristige Über- oder Unterdosierung der Supplemente ist unbedenklich. Langfristig kann es jedoch zu Gesundheitsschäden kommen. Vor allem die fettlöslichen Vitamine E, D und A, die beim BARFen zugesetzt werden, können vom Körper nicht wieder über die Nieren ausgeschieden werden, wie etwa die wasserlöslichen B-Vitamine.

Mit der Langzeit-Speicherung der fettlöslichen Vitamine im Körper ist somit eine Überdosierung theoretisch möglich. Wir achten jedoch bei all unseren Fix-BARF®-Menüs sorgfältig darauf, dass nur die Mengen an Nährstoffen zusätzlich hinzugefügt werden, die sowohl notwendig als auch ausreichend sind.

Auch bei Anwendung des BARF-Rechners sind Sie sicher vor Über- oder Unterdosierungen. Die berechneten Nährstoffmengen sind fachmännisch abgestimmt auf die Bedürfnisse Ihrer Katze in den unterschiedlichen Lebenslagen.

FixBARF®
 
*Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.